Warenkorb

Es befinden sich keine Positionen in Ihrem Warenkorb

ITIL® (IT Infrastructure Library)

Professionelles IT Service Management mit ITIL®

Professionelles IT Service Management (ITSM) stellt sicher, dass die IT-Infrastruktur und die Informationssysteme den Anforderungen des Geschäfts und der Anwender entsprechen. IT Service Management ist ein maßgeblicher Faktor für den Erfolg von Unternehmen im globalen Wettbewerb.

Das meist verbreitete Rahmenwerk für die Konzeption, Steuerung und Optimierung der Geschäftsprozesse im ITSM bietet die IT Infrastructure Library (ITIL®): eine „open source“ Beschreibung von Best-Practices, d.h. von erprobten, bewährten und effektiven Prozessen und Vorgehensweisen. Aufgrund konsequenter Prozessorientierung ist ITIL® skalierbar und kann sowohl im mittelständischen als auch in großen Unternehmen eingesetzt werden.

 

Unsere Zertifizierungskurse

ITIL® (IT Infrastructure Library) - für das Management von IT-Services

ITIL® 4 erweitert die bisherige ITIL-Version um eine praktikable und flexible Basis für Organisationen auf ihrer Reise in Richtung digitale Transformation. Es liefert ein end-to-end Betriebsmodell zum Betrieb von Produkten und Services und befähigt IT Teams ihre entscheidende Rolle in der Unternehmensstrategie wahrzunehmen.

Die grundlegenden Konzepte und Inhalte von ITIL® bleiben erhalten (und damit auch die bisherigen Investitionen). ITIL® 4 bietet einen flexiblen Übergang, um die neuen Arbeitsweisen der modernen digitalen Welt zu adaptieren.

Die neue Version zeigt einen praktikablen Weg auf hin zu einem schnelleren, flexibleren und adaptiveren Ansatz im Service Management. Sie spiegelt die heutige Unternehmens- und Technologiewelt wider und integriert Konzepte wie Agile, Lean, DevOps und digitale Transformation. Neben der Notwendigkeit eines ganzheitlichen Ansatzes, werden die Themen Kollaboration, Transparenz und Automatisierung betont.

Die ITIL® 4 Foundation ist eine Einführung in die neue Version und gibt einen Überblick über die Modelle, Konzepte und Praktiken. Teilnehmer legen im Rahmen des Seminars die ITIL® 4 Foundation Prüfung ab, um das ITIL® 4 Foundation Certificate zu erwerben.

Das Kursmaterial ist in englischer Sprache. Die Kurssprache ist deutsch.

Detailansicht

Der Zulauf für den Erwerb zusätzlicher berufsrelevanter Zertifizierungen, noch während des Studiums, hat sich deutlich verstärkt. Hochschulabsolventen registrieren natürlich, dass die Unternehmen Bewerber wollen, die neben der Qualifikation eines Hochschulstudiums auch Kompetenzen mitbringen, die ihnen helfen, sich in der komplexen Welt einer IT Organisation schnell zurechtzufinden.

Wir sind davon überzeugt, dass eine enge Zusammenarbeit zwischen der Praxis und den Hochschulen eine Bereicherung für beide Seiten darstellt. Während wir von den neuen Impulsen und Ideen profitieren, bekommen die Studierenden nicht nur eine hervorragende Möglichkeit, frühzeitig Praxiskontakte zu knüpfen, sondern auch praxisrelevante Zusatzqualifikationen zu erwerben, die ihre Berufschancen deutlich erhöhen.

Eine Übersicht aller Hochschulen mit denen wir kooperieren finden Sie hier.

Die Vorteile

  • Das ITIL® 2011 Foundation Seminar findet an einer Universität statt, sodass der ITIL® Stoff anders als in einem normalen Grundlagenseminar zusätzlich aus Sicht der Forschung und Lehre reflektiert wird.
  • Für Studierende an Hochschulinstituten mit denen wir kooperieren ist der Kurs kostenlos, ihnen werden lediglich die Prüfungsgebühren in Rechnung gestellt.
  • Für Teilnehmer aus der Wirtschaft wird der Kurs zum gleichen Preis wie das 3-tägige ITIL® 2011 Foundation Seminar angeboten.

Detailansicht

Ihre Vorteile

Mit ITIL®-basierendem Service Management können folgende Effekte erzielt werden:

  • Begriffe werden normiert und Arbeitsabläufe standardisiert.
  • Kosten werden transparent und sinken.
  • Die Qualität der IT Services wird auf die Geschäftsbedürfnisse hin optimiert.
  • Die Zufriedenheit der Nutzer steigt.
  • Das Risiko für das Geschäft durch mangelhafte IT Services wird minimiert.

Die Version 2011 der IT Infrastructure Library bettet die Service Management-Prozesse in einen umfassenden Lebenszyklus von IT Services ein. Damit werden mehr Steuerungsfaktoren als bisher in ein zusammenhängendes Modell einbezogen. ITIL® 2011 gelingt es, die effektive Gestaltung von Serviceprozessen mit einem hohen Anspruch an IT Governance zu verbinden.

ITIL® wird auch im deutschsprachigen Raum zum Standard. Deshalb sind ITIL® Kenntnisse sowohl für verantwortliche Führungskräfte als auch für alle am Service Beteiligten von Bedeutung. Denn kritisch für den Erfolg sind die Mitarbeiter, ihre Qualifikation und Motivation. Nur ein klares Verständnis der Prozesse und der eigenen Rolle darin kann eine reibungslose Zusammenarbeit und die gemeinsame Orientierung am Nutzen für den Kunden garantieren.

Bitte beachten Sie: Da ITIL® vor kurzem eine neuere Version auf den Markt gebracht hat (ITIL® 4), sind wir auch dabei unser Trainingsportfolio zu überarbeiten. Momentan bieten wir nur den Foundationkurs für ITIL® 4 an, alles anderen ITIL® Kurse beziehen sich noch auf die Vorgängerversion.

Buchung und Information

Möchten Sie Kurse buchen oder haben Sie Fragen zu unserem Angebot, dann sprechen Sie uns an.

Daniela Henn
Training-Services und Qualitätsmanagement
daniela.henn@b-pi.com
+49 221 964 346 33