Warenkorb

Es befinden sich keine Positionen in Ihrem Warenkorb

Datenschutzbeauftragter (Modul 1) mit DEKRA-Zertifikat

Das Datenschutzbeauftragter (Modul 1) mit DEKRA-Zertifikat Programm

Dieses zweitägige Seminar zum betrieblichen oder behördlichen Datenschutzbeauftragten Modul 1 vermittelt den Teilnehmern einen fundierten und detaillierten Einblick in die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Das Seminar behandelt die Grundlagen des Datenschutzes auf Basis der EU-DSGVO mit den Inhalten:

  • Einführung und Grundlagen
  • Begriffsbestimmungen
  • Grundsätze des Datenschutzes
  • Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung
  • Einwilligung
  • Personenbezogene Daten
  • Rechte des Betroffenen
  • Der Datenschutzbeauftragte (intern & extern)
  • Datenschutzfolgeabschätzung (DSFA)
  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
  • Meldepflichten
  • Outsourcing: Auftragsdatenverarbeitung/Funktionsübertragung
  • Internationale Auftragsverarbeitung
  • Sanktionen
  • Gewährleistungsziele
  • Sicherheit der Verarbeitung
  • Standard-Datenschutzmodell (SDM) der Aufsichtsbehörden (ASB)
  • Umsetzung der EU-DSGVO
  • Datenschutzmanagementsystem (DSMS)
  • Kundendatenschutz
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Datenschutz im Forderungsmanagement

Die Teilnehmer beenden das Modul 1 mit einen entsprechenden Teilnahme-Zertifikat. Eine DEKRA-Prüfung und Zertifizierung zur „Fachkraft für Datenschutz“ ist erst nach erfolgreicher Teilnahme an Modul 1 und dem Folgekurs Modul 2 möglich.

Datenschutzbeauftragter (Modul 1)

Datenschutzbeauftragter (Modul 1) Seminar

Preis je Teilnehmer: 1295 € (inkl. 0% MwSt.)
Dauer: 3 Tage
Sprache: Deutsch

Alle Seminare verstehen sich inklusive:

  • Examensgebühren
  • Schulungsunterlagen
  • Multi-typologisches Training
  • Kursverpflegung
  • Corona-Hygienekonzept

Buchung und Information

Möchten Sie Kurse buchen oder haben Sie Fragen zu unserem Angebot, dann sprechen Sie uns an.

Daniela Henn
Training-Services und Qualitätsmanagement
daniela.henn@b-pi.com
+49 221 964 346 33