Warenkorb

Es befinden sich keine Positionen in Ihrem Warenkorb

IT Governance, Risk & Compliance

Zur Erweiterung unserer Berater-Teams im Raum Frankfurt und Köln/Bonn suchen wir ab sofort

Senior Consultants für Governance, Risk und Compliance im IT-Betrieb (m/w/d)

Job ID: GRC IT
Start: ab sofort
Dauer: unbefristet
Einsatzort: D6 (Frankfurt a.M. oder Eschborn) und D5 (Köln oder Bonn)
Stellenart: Festanstellung
Bewerbung an: job@b-pi.com

Rollenbeschreibung

Der Senior Consultant kommt in Projekten mit Fokus auf IT-Governance Themen in den Branchen für Finanzdienstleistungen sowie Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) zum Einsatz. Die Person arbeitet beim Endkunden vor Ort in einem Berater-Team, übernimmt eigenverantwortlich ein Aufgabengebiet aus dem Themenkomplex IT-GRC (Governance, Risk und Compliance) und plant und organisiert dieses in Absprache mit der Projektleitung beim Kunden.

Die möglichen Aufgabengebiete umfassen:

  • Ausführung von bestimmten Risk Management Prozessen, z.B. für Auslagerungsrisiken, Obsoleszenzrisiken, Datenschutzrisiken
  • Identifikation und Umsetzung von GRC-Vorgaben für den IT-Betrieb sowie die Messung und Überwachung der Einhaltung dieser Vorgaben, z.B. Rezertifizierung von Kennungen und Berechtigungen, Überwachung und Reporting zur Einhaltung von Härtungsvorgaben
  • Vorbereitung und Begleitung von IT-bezogenen Audits durch die interne oder externe Revision
  • Konzeption, Umsetzung und Unterstützung von Maßnahmen zur Begrenzung von IT Risiken oder zur Behebung von Audit Issues beziehungsweise Self Identified Issues
  • Durchführung von GRC Awareness Maßnahmen und die GRC Kommunikation mit Audit, Risk, Control und Security Teams
  • Konzeption, Umsetzung, Durchführung der GRC Berichterstattung

Ausbildung/Erfahrungen:

  • Hochschulstudium der Informatik oder der Wirtschaftsinformatik bzw. Naturwissenschaften mit Vertiefungsrichtung Wirtschafts- bzw. Systemwissenschaften und Compliance
  • Alternativ: Aus-/Weiterbildung in IT Governance, Risk, Compliance (z.B. bei ISACA)
  • 8 Jahre Berufserfahrung, davon min. 4 Jahre in einem der o.g. Aufgabengebiete
  • Führungserfahrung oder Erfahrung in der Leitung von IT-Projekten über alle Phasen hinweg
  • Erfahrungen im Betrieb/Service Management oder in IT Projekten der Finanzdienstleistungsbranche sind von Vorteil
  • Erfahrungen in technischen Information-Security-Bereichen sind von Vorteil, z.B. Network Security, Incident Management, Vulnerability Management, Scanning, Remediation, Forensics sowie rund um Minimum Information Security, Datenschutz, Quality Management
  • Fachliche Grundlagen sind von Vorteil, z.B. IT Audit (CISA), IT Governance (CGEIT, COBIT®), IT Security (ISO27001/2, CISM), public key infrastructure (PKI – Zertifikatsmanagement), IT Service Management (ITIL®), Projektmanagement (PRINCE2®)

Fähigkeiten:

  • Abstraktionsfähigkeit
  • Tiefgreifendes System- und IT-Verständnis im Enterprise-Umfeld
  • Fähigkeit zur Teamarbeit, eigenständiger Arbeit und Kommunikationsstärke
  • Fähigkeit zur Analyse komplexer Sachverhalte als Vorlage für Entscheidungsträger
  • Strukturierte Dokumentation von Anforderungen und Ergebnissen
  • Motivation, Engagement und Kundenorientierung
  • Analytische und strategische Denkweise sowie technisches Know-how
  • Verhandlungssicheres Deutsch, Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in Kundenprojekten

Wir bieten Ihnen

eine reizvolle Position mit sehr guten Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten, spannende Projekte in den wachstumsträchtigen Branchen für Finanzdienstleistungen, Informationstechnologie oder Telekommunikation. Sie arbeiten in Teams mit flachen Hierarchien und werden in Projekten bei unseren Kunden eingesetzt.

Es erwartet Sie ein motivierendes, auf Vertrauen basierendes und freundliches Umfeld sowie ein attraktives Gehaltsmodell. Wir achten auf faire Arbeitszeiten, flexible und individuell abgestimmte Arbeitsplatzregelungen und die Möglichkeit, außerhalb von Projekteinsätzen im Home Office zu arbeiten.

Profitieren Sie auch von unserem umfangreichen Ausbildungspaket bestehend aus den Zertifizierungskursen zum COBIT® Assessor, ISO 27001 Practitioner, DevOps Agile Service Manager, ITIL® Expert, PRINCE2® Practitioner, Sourcing Governance Foundation.

Informationen zur Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Job ID „GRC IT“ samt Profil und des frühesten Starttermins an job@b-pi.com. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Dr. Stefan Zickenheiner

Dr. Stefan Zickenheiner
Managing Director b-pi
stefan.zickenheiner@b-pi.com
+49 221 964 34 63-2