Warenkorb

Es befinden sich keine Positionen in Ihrem Warenkorb

Externer Digitalisierungsbeauftragter (extDiB)

Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran. Um mit dieser wichtigen Entwicklung Schritt zu halten, wird entsprechendes Wissen benötigt. Sonst besteht das Risiko, in den nächsten Jahren durch disruptive Mitbewerber wie Tech-Unternehmen oder Startups vom Markt gedrängt zu werden. Dabei ist es notwendig zunächst die internen Prozesse und Verfahren zu agilisieren und die digitale Kompetenz der Mitarbeiter zu steigern. Danach gilt es iterativ die Digitalisierung der Wertschöpfungskette und des eigenen Geschäftsmodells voranzutreiben und dabei die Time-to-Market zu optimieren.

In einem Unternehmen werden solche Themen durch den Chief Digital Officer (CDO) vorangetrieben. Eine spezialisierte Expertise für alle Themen im Zusammenhang mit Digitalisierung kann nicht jede Organisation vorhalten. Die best-practice innovations GmbH bietet Ihnen daher den externen Digitalisierungsbeauftragten an. So haben Sie sofort Zugang zu unseren Erfahrungen und dem Wissen des extDSB als zentralen Ansprechpartner zu Fragen der Digitalisierung für die Geschäftsleitung, Ihre Mitarbeiter und Ihre Geschäftspartner. Dabei folgt der externe Datenschutzbeauftragte einem bewährten Vorgehensmodell und erbringt für Sie eine Vielzahl an Leistungen.

Initiale Leistungen (Digital Enablement):

  • Digitalisierungs-Workshop zur Aufnahme des IST-Zustandes, Ihrer Anforderungen und zur Identifizierung des Digitalisierungs-Scopes
  • Projekt planen, Ziele festlegen, Bewusstsein schaffen
  • Schulung zu den agilen Methoden Design Thinking, Scrum und DevOps und Wissenstransfer
  • Durchführung initialer Design Thinking Worshops zur Identifizierung digitaler Geschäftsideen in internen Abläufen und bei Kundeninteraktionen
  • Experimentelle Erprobung der Lösungsansätze zur Umsetzung der digitalen Geschäftsideen
  • Kostenschätzung, Entscheidung und Priorisierung der Lösungsansätze zu digitalen Geschäftsideen
  • Erstellung des initialen Backlogs an Produktanforderungen (Stories) zu digitalen Geschäftsideen

Fortlaufende Leistungen (Digital Transformation):

  • Existierende Prozesse zum Projekt Management und IT Service Management analysieren
  • Technische und organisatorische Maßnahmen zur Entschlackung und Agilisierung dieser Prozesse ableiten und umsetzen
  • Durchführung regelmäßiger Design Thinking Workshops zur Identifizierung digitaler Geschäftsideen in Bezug auf
    • unternehmensinterne Abläufe
    • Interaktionen mit Ihren Kunden
    • die Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens
    • das Geschäftsmodell Ihres Unternehmens
  • Steuerung weiterer experimenteller Erprobungen
  • Steuerung der Umsetzung von Backlogs an Anforderungen (Stories) digitaler Geschäftsideen mit den agilen Methoden Scrum und DevOps

Kontaktieren Sie uns und starten Sie mit unserem Digitalisierungs-Workshop.

Evangelos Kopanakis

Evangelos Kopanakis
Managing Director b-pi
evangelos.kopanakis@b-pi.com
+49 221 964 34 63-1