Warenkorb

Es befinden sich keine Positionen in Ihrem Warenkorb

Datenschutz

Datenschutzerklärung nach Art. 12 und Art. 13 der EU-DSGVO

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für den Internetauftritt der best-practice innovations GmbH unter de.b-pi.com sowie b-pi.com und für die über diesen Internetauftritt erhobenen Daten.
Für Internet-Seiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen. Wir haften nicht für deren Inhalte.

Bitte lesen Sie diesen Datenschutzhinweis sorgfältig durch, bevor Sie die Webseiten der best-practice innovations GmbH (b-pi) nutzen. Mit diesem Datenschutzhinweis erklären wir u.a., wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen und Cookies einsetzen. Mit der Nutzung der Webseiten der best-practice innovations GmbH (b-pi) akzeptieren Sie diese Regelungen.

Datenschutz

b-pi nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Sicherheit steht bei uns an erster Stelle

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Sofern Ihre Daten im Rahmen einer zentralen Datenverarbeitung, zum Zwecke der Verbesserung des Kundenservice oder aus technischen Gründen innerhalb von b-pi verarbeitet werden, ist durch geeignete Maßnahmen sichergestellt, dass die datenschutzrechtlichen Belange unserer Kunden nach den Bestimmungen der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie, dass wir die uns möglichen Maßnahmen ergreifen, um eine sichere Datenübertragung zu gewährleisten. Die Übertragung von Daten über das Internet ist jedoch nicht vollständig sicher. Die Sicherheit der an unsere Webseiten übertragenen Daten können wir daher nicht garantieren.

Sollten wir unsere Datenschutz-Richtlinien ändern, werden wir die Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen. So können Sie sich jederzeit darüber informieren, welche Informationen wir wie sammeln und wie wir sie verwenden.

Verantwortliche Stelle für den Datenschutz

Das für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Besucher unseres Internetauftritts verantwortliches Unternehmen ist

Evangelos Kopanakis
Dr. Stefan Zickenheiner
best-practice innovations GmbH
Norbertstraße 32
50670 Köln
Deutschland

sowie eventuell deren Tochtergesellschaften bzw. die mit ihr verbundenen Gesellschaften.

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

Herr Janosch Schomber
b-pi sec GmbH
Taunusanlage 1
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 69 348 733 013
E-Mail: datenschutz@b-pi.com

Jede betroffene Person kann sich bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Hosting

Das Internet-Angebot wird von der Firma 1und1 als technischem Dienstleister in unserem Auftrag und nach unseren Vorgaben vorgehalten.

Was sind personenbezogene Daten (gemäß Art.4 EU-DSGVO)?

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. 

Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Welche Informationen sammeln wir? Wie verwenden wir diese?

Personenbezogene Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten

Personenbezogene Daten werden über diese Website erhoben und im Nachgang gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen, z.B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder durch Versenden von E-Mails. Wir verwenden diese Daten zu den jeweils angegebenen oder sich aus der Anfrage ergebenden Zwecken. Eine werbliche Verwendung der Daten geschieht nur für Zwecke der Eigenwerbung (einschließlich der Empfehlungswerbung) der b-pi. Des Weiteren verwenden wir die uns überlassenen persönlichen Daten zu Marketing- und Marktforschungszwecken, für die Kundenbetreuung und zur Kontaktaufnahme. Zur Erfüllung der Anforderung kann es erforderlich sein Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z.B. Transportunternehmen oder andere Service-Dienste.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Personenbezogene Informationen, die wir über diese Webseite automatisch erfassen

Bei jedem Zugriff auf den Internetauftritt von b-pi oder bei Erhalt einer E-Mail und Klick auf einen darin befindlichen Link erfasst b-pi möglicherweise automatisch bestimmte Informationen über Sie, unabhängig davon, ob Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen.

b-pi speichert bei dem Besuch dieser Website lediglich eine verkürzte IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie die Website, von der aus Sie uns besuchen. Während Ihres Besuchs werden das Zugriffsdatum, die abgefragten Dateinamen, die URL, der HTTP-Antwortcode, der Zugriffsstatus, die Zugriffsdauer sowie die im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes gespeichert. Diese Informationen verwenden wir ausschließlich für statistische Zwecke, wobei der einzelne Nutzer anonym bleibt. Auf dieser Website werden mit Technologien der Google Analytics Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit Google Analytics-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Sollte der Besucher dieser Website auf seinem Rechner keine Cookies zulassen, wird darauf hingewiesen, dass dann aus technischen Gründen bei jedem Besuch der Website der Datenerhebung und –speicherung jeweils separat widersprochen werden muss.  Wir, die b-pi, speichern automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns ermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • IP-Adresse
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie erlauben es uns nicht Sie auszuspähen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der unten angegebenen Adresse oder per E-Mail an datenschutz@b-pi.com an uns wenden.

Einwilligung

  • Unter bestimmten Umständen müssen wir Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit bestimmten Tätigkeiten einholen. Je nachdem, wofür Ihre Daten genau benötigt werden, holen wir diese Einwilligung explizit per „Opt-in“ ein.
  • Artikel 4(11). der DSGVO zufolge ist eine Einwilligung (per Opt-in) „jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.“ Vereinfacht ausgedrückt bedeutet das, dass:
    • Sie uns Ihre Einwilligung freiwillig erteilen müssen, ohne dass wir irgendeine Form von Druck auf Sie ausüben;
    • Sie wissen müssen, wozu Sie Ihre Einwilligung erteilen – daher werden wir sicherstellen, dass wir Sie ausreichend informiert haben;
    • Sie uns Ihre Einwilligung in Form einer positiven, bestätigenden Handlung erteilen müssen. Wir werden Ihnen wahrscheinlich ein Feld vorlegen, das Sie markieren müssen, damit diese Vorgabe eindeutig und unmissverständlich erfüllt ist

Janosch Schomber
Datenschutzbeauftragter
datenschutz@b-pi.com
+49 69 348 733 013